TagWebmaster Sitemap

The requested URL is too large to process.

Eine interessante Meldung, vor allem weil es dem Chrome Browser handelt und bei der Webseite die Google Webmaster Sitemap, bei dem Versuch meine Nachrichten bzgl. den Crawling-Fehlern, zu löschen. Lustig auch das Title Tag “Error 414 (Request-URI Too Large)!!1” fehlt nur noch das hinten “elf” steht. Nach einer Überprüfung (www.zeichenzähler.de) stellte sich heraus das die URL tatsächlich 3130 Zeichen enthält. In einer Antwort auf Stack Overflow (http://stackoverflow.com/questions/6955302/http-error-414-the-request-url-is-too-long) wird die praktikable Länge mit 2000 Zeichen angegeben.

Der Wikipedia Artikel Query String (http://en.wikipedia.org/wiki/Query_string) benennt explizit den Internet Explorer und das dieser nur maximal 2083 Zeichen in der URL versteht. Ich bin mir nicht sicher, warum die URL in meinem Fall so lang ist bzw. die Daten nicht mit POST übertragen werden. Trotz der Fehlermeldung wurden meine Nachrichten gelöscht, was ich jetzt unbedingt erwartet hätte.

Google Webmaster Sitemap: Gekürzte Antwort Teil 2

Wie angekündigt, habe ich meine Seite nochmals mit wGet gespidert, zunächst nach der selben Methode wie im Artikel “Googlebot can’t access your site” beschrieben. Um das Logfile zu minimieren habe ich zusätzlich die Option -A html hinzugefügt, damit nur html Dateien und keine Bilder, JavaScript und Anderes herunterladen geladen wird. Im Logfile konnte ich keine Auffälligkeiten entdecken.

Als nächstes schrieb ich zwei kurze PHP-Skripte:

[PHP]
// file: start.php

$link = mysql_connect(DB_HOST, DB_NAME, DB_PASSWORD);
if (!$link) {
die(‘Could not connect: ‘ . mysql_error());
}

$db_selected = mysql_select_db(DB_NAME, $link);

mysql_query(“INSERT into statistik (ip, token, time1, script)
VALUES (‘”.$_SERVER[‘REMOTE_ADDR’].”‘, ‘”.$_SERVER[‘REQUEST_TIME’].”‘,'”.microtime().”‘,'”.mysql_real_escape_string($_SERVER[‘REQUEST_URI’]).”‘ );”);

mysql_close($link);
[/PHP]

und passend dazu auch

[PHP]
// file: stop.php

$link = mysql_connect(DB_HOST, DB_NAME, DB_PASSWORD);
if (!$link) {
die(‘Could not connect: ‘ . mysql_error());
}

$db_selected = mysql_select_db(DB_NAME, $link);

$str = “UPDATE statistik SET time2 = ‘”.microtime().”‘
WHERE ip = ‘”.$_SERVER[‘REMOTE_ADDR’].”‘ AND token = ‘”.$_SERVER[‘REQUEST_TIME’].”‘ AND script = ‘”.mysql_real_escape_string($_SERVER[‘REQUEST_URI’]).”‘;”;

mysql_query($str);

mysql_close($link);
[/PHP]

diese wurden direkt in die index.php eingebunden:

[PHP]
// file: index.php

define(‘WP_USE_THEMES’, true);

require(‘./start.php’);

/** Loads the WordPress Environment and Template */
require(‘./wp-blog-header.php’);

require_once(‘./stop.php’);
[/PHP]

Zunächst vermutete ich, das es am Favicon.ico liegen könnte

[PHP]
IP Token time1 time2 Script
6.23.4.8 1352762248 0.29693200 1352762248 0.43673200 1352762248 /5/google-webmaster-sitemap-gekurzte-antwort/2012/11/11/
6.23.4.8 1352762251 0.13867900 1352762251 /favicon.ico
6.23.4.8 1352762330 0.97333000 1352762330 0.10298000 1352762331 /5/google-webmaster-sitemap-gekurzte-antwort/2012/11/11/
6.23.4.8 1352762337 0.54685600 1352762337 /favicon.ico
[/PHP]

Also bastelte ich eines, es kam aber weiterhin zu Datenbank-Einträgen bei denen keine “time2” angegeben war.

Erst nach dem ich den WordPress Quick Cache abgeschaltet hatte, wurde auch immer eine time2 eingetragen. Mal schauen was Google bzw. Webmaster Sitemap Tools beim nächsten Crawlen sagen.

Google Analytics und Webmaster Sitemap Tools verbinden

Wahrscheinlich sind bei vielen Webseiten die Webmaster Sitemap Tools freigeschaltet und Google Analytics eingebunden. Beide Dienste sind von Google und die Kombination der Informationen sind sinnvoll. Damit nicht immer jeder Dienst einzeln aufgerufen werden muss, können die Daten von den Webmaster Sitemap Tools in Google Analytics angezeigt werden. Dazu muss jedoch eine Freigabe in Google Analytics erteilt werden, dies kann nur vom Administrator erfolgen.

Ausgelöst wird die Freigabe in Google Analytics durch folgende Schritte:

  1. Auswahl des Kontos in Google Analytics
  2. Im Menü auf “Besucherquellen” klicken
  3. anschließend auf “Suchmaschinenoptimierung”
  4. abschließend auf “Suchanfragen” klicken

Google Analytics Freigabe für Webmasters Sitemap Tools

© 2020 BugBlog.de

Theme by Anders NorénUp ↑