LSED #2: Wie viele Himmelsrichtungen gibt es?

Dieses Mal in der Kategorie Learn something every Day, die Frage: Wie viele Himmelsrichtungen gibt es? Bei einem gemeinsamen Betriebsausflug kam die Frage auf, ob Himmelsrichtungen wie Nord-Ost auch als Himmelsrichtung zählen oder ob es nur die vier Himmelsrichtungen Nord, Ost, Süd und West gibt? Wenn Himmelsrichtungen wie Nord-Ost zählen, zählt dann auch Nord-Nord-Nord-Nord-Ost? Gibt es eine Grenze bzgl. der Genauigkeit bei Himmelsrichtungen?

Die vier Haupthimmelsrichtungen

Laut Wikipedia gibt es vier Haupthimmelsrichtungen: Nord – Ost – Süd – West. Passend dazu auch nochmals ein paar Merksätze um sich diese in der richtigen Reihenfolge zu merken:

  • Nie Ohne Seife Waschen
  • Nicht Ohne Stiefel Wandern
  • Neun Ochsen Saufen Wasser

Unzählige Nebenhimmelsrichtungen

Alles andere, außer Norden-Osten-Süden-Westen sind sog. Nebenhimmelsrichtungen. Diese können nochmals beliebig unterteilt werden, nachfolgend eine Aufstellung abhängig vom jeweiligen Fachgebiet:

  • See- und Luftfahrt: Windrose 360-Grad-Teilung
  • Vermessungswesen: Teilung eines Vollkreises in 400 Gon, auch Neugrad genannt
  • Artilleriewesen: 6400 Artillerie-Strich (Schweiz: Artilleriepromille)
  • China: Erfahrene Seefahrer wie Zhèng Hé benutzten sogar einen 48-gliedrigen Kompass

Zusammenfassung – tl;dr

Himmelsrichtungen werden unterteilt in Haupthimmelsrichtungen, von denen es nur vier (Norden, Osten, Süden, Westen) gibt und beliebig viele Nebenhimmelsrichtungen, die je nach Fachgebiet beliebig unterteilt sind.

Gut zu wissen, oder? Anmerkungen und Kommentare gerne jederzeit!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *