JS tut im Firefox aber nicht im IE

Gestern abend war wieder so ein Tag, an dem ich eigentlich nach Hause wollte, aber ein kleines JavaScript einfach nicht funktionieren wollte, aber nur im Internet Explorer. Im Firefox tat es ohne zu murren.

<html>
<head>
<script type="text/javascript">
function fenster(url,titel) 
	{ window.open(url,titel,'status=no,menubar=no,scrollbars=no,toolbar=no,resizable=no'); }
</script>
</head>
<body>
<a href="javascript:fenster('http://www.google.de','Suchmaschine Google')">Link</a>
</body>
</html>

Der IE hat immer nur eine Fehlermeldung angezeigt:

Ungültiges Argument in Zeile 5 Zeichen 11.

Nachdem ich alles auseinander genommen hatte und die Zeit immer knapper wurde, habe ich den Fehler gefunden. Es war das Leerzeichen.

<html>
<head>
<script type="text/javascript">
function fenster(url,titel) 
	{ window.open(url,titel,'status=no,menubar=no,scrollbars=no,toolbar=no,resizable=no'); }
</script>
</head>
<body>
<a href="javascript:fenster('http://www.google.de','SuchmaschineGoogle')">Link</a>
</body>
</html>

Im Titel darf kein Leerzeichen sein, das hatte ich zwar irgendwo schon mal gelesen, aber wieder vergessen. Und siehe da, es funktioniert sogar im IE :-) .

Verwenden sollte man besser nur Buchstaben und Zahlen, selbst mit Bindestrichen gab es Probleme.

1 Comment

  1. Der Hinweis, dass der IE kein Leerzeichen im Titel haben darf, ist Gold wert. Nach langem Herumgebastel funktioniert mein Skript nun endlich!
    Grosses Dankeschön!
    – andi –

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

© 2020 BugBlog.de

Theme by Anders NorénUp ↑