CategoryTYPO3

TYPO3 ist ein kostenlos erhältliches Open Source Content Management System, zugeschnitten auf die Bedürfnisse von Unternehmen für das Internet, Intranet und Extranet. TYPO3 bietet Funktionen und Module sowie eine Erweiterungsschnittstelle für ein Maximum an Einsatzmöglichkeiten.

TYPO3: PHP Runtime Deprecation Notice: Function split() is deprecated

Eine selbst geschriebene Bibliothek, welche von einer anderen Erweiterung eingebunden wird, erzeugt in einer TYPO3 6 Version die Fehlermeldung “PHP Runtime Deprecation Notice: Function split() is deprecated” beim Aufruf im Backend. Die Meldung ist zwar grün und es ist auch nur eine Notice, trotzdem sieht es für den Benutzer etwas befremdlich aus. Nach kurzer Recherche im Internet findet sich folgender Hinweis: split ersetzen durch explode (Quelle: http://www.muellerwirtz.de/schnipsel.html).

Theoretisch kann hier wirklich eine 1:1 Wortersetzung durchgeführt werden, wenn nicht zufälligerweise auch Variablen “split” heißen oder enthalten, ggf. einfach nach ” split(” suchen und dies entsprechend durch ” explode(” ersetzen.

[random_content group_id=”211″ num_posts=”1″]

Call to undefined method GeneralUtility::readLLXMLfile()

Eine Aktualisierung von der TYPO3 CMS Version 4.5 LTS auf die 6.2 LTS wird wahrscheinlich die Tage häufiger durchgeführt, da es sich um die LTS-Versionen handelt und bei der 4.5 der Support ausläuft. Besonders wenn viele Extensions installiert sind, kann der Umstieg mehr als holprig werden. In diesem Fall kam es im Backend zu einer Fehlermeldung, wenn man neue Inhalte anlegen wollte:

Fatal error: GeneralUtility::readLLXMLfile

Folgende Fehlermeldung wird angezeigt, wenn auch ggf. in einer anderen Datei:

Fatal error: Call to undefined method TYPO3\CMS\Core\Utility\GeneralUtility::readLLXMLfile() in class.tx_xyz_wizicon.php on line 65

Glück im Unglück, die Fehlermeldung ist sehr sprechend und es ist auch gleich der Dateiname und die Zeilennummer angegeben, wodurch die Behebung schnell durchgeführt werden kann.

Der Fix: makeInstance(‘t3lib_l10n_parser_Llxml’)

Einfach in die angezeigte Datei wechseln und mittels Strg+F die entsprechende Stelle suchen und folgende Ersetzung durchführen:

// $LOCAL_LANG = t3lib_div::readLLXMLfile($llFile, $GLOBALS['LANG']->lang);
$parser = t3lib_div::makeInstance('t3lib_l10n_parser_Llxml');
$LOCAL_LANG = $parser->getParsedData($llFile, $GLOBALS['LANG']->lang);

Anschließend den Cache leeren und erneut Testen, ggf. kommt in einer Datei der Aufruf mehrmals vor, bzw. in vielen unterschiedlichen Dateien.

Gefunden hier: http://forge.typo3.org/issues/44413

Eine weitere Problematik ist häufig die Depraction-Meldung bzgl. Split().

[random_content group_id=”211″ num_posts=”1″]

TYPO3 6.1.5 Extension Installation schlägt fehl

Ursprünglich vermutete ich, das es an der RealURL-Extension liegt und diese doch nicht mit dem TYPO3 CMS 6.1.5 kompatibel ist. Nach einem Vergleich mit einem Mittwald-Host, mit gleicher TYPO3- und RealURL-Extension-Version, war klar, es muss an der Server Konfiguration liegen. Im Internet gibt es bereits einen weiteren Post (http://typo3.3.n7.nabble.com/TYPO3-6-1-5-Keine-Extension-Installation-moglich-td249715.html) welcher über das selbe Phänomen berichtet. Die Änderung der Schreibrechte an der LocalConfiguration.php hat nichts bewirkt. Im Gegensatz zu früheren TYPO3 CMS Versionen (< 6.0), wird die Datei immer neu erstellt, da nach einem erneuten Installationsversucht im Extension Manager, die Schreibrechte wieder auf den ursprünglichen Wert gesetzt sind. Um Inkompatibilitäten mit der Extension auszuschließen versuchte ich die Recycler-Extension zu installieren. [caption id="attachment_1216" align="aligncenter" width="300"]typo3-recycler extension Manager typo3-recycler extension Manager[/caption]

Wie in der Abbildung links unten in der Ecke zu sehen, ist der Recycler installiert, im Extension Manager wird aber weiterhin der graue Baustein angezeigt, statt der grüne. Erst das manuelle Hinzufügen, von “recycler” in die LocalConfiguration.php brachte das gewünschte Ergebnis. Danach unbedingt den Inhalt von typo3temp leeren, da es ansonsten zu unerwarteten Ergebnissen kommen kann.

Die Deinstallation der Extension über den Extension Manager funktioniert.

[random_content group_id=”211″ num_posts=”1″]

TYPO3 Merksatz #11: TYPO3 ist eine Familie

Auf der T3CON12 in Stuttgart hat Robert Lemke das neue Namens-Konzept von TYPO3 vorgestellt. Dazu gibt es auf der offiziellen Seite auch verschiedene Artikel (http://typo3.org/news/article/a-brand-new-way/, http://typo3.org/the-brand/a-brand-new-way/). Vollkommen richtig wäre es in Zukunft TYPO3 CMS bzw. TYPO3 Neos und TYPO3 Flow zu sagen. Jedoch steht nur TYPO3 weiterhin für das CMS und Neos und Flow können auch ohne den TYPO3 Prefix betitelt werden.

[random_content group_id=”211″ num_posts=”1″]

ProTools: TYPO3 Frameworks

Es gibt so viele verschiedene Tools und Frameworks im Internet das die Entscheidung oft nicht leicht fällt. Zumal die Weiterentwicklung besonders bei kostenlosen Tools und Frameworks stark von der jeweiligen Community abhängig ist. Eine große Community ist kein Garant für die Weiterentwicklung, zumal groß relativ ist, jedoch ist man später, bei einer möglichen Migration nicht alleine und kann somit auf vorgefertigte Skripte zurückgreifen.

Nachfolgend eine Aufstellung von Robert Lemke (Foliensatz: http://de.slideshare.net/robertlemke/t3con12-keynote-a-new-cms), welche Frameworks u.a. in der TYPO3 Familie verwendet werden:

  • jQuery
  • Canvas Indicator
  • jQuery UI
  • Chosen
  • Dynatree
  • Codemirror
  • Twitter Bootstrap
  • Font Awesome
  • Symfony DomCrawler
  • VIE
  • plupload
  • Doctrine
  • ember.js
  • iSecurity randomizer
  • Symfony YAML Parser
  • php-peg
  • create.js
  • Imagine
  • Hallo Editor
  • Aloha Editor
  • jCrop

[random_content group_id=”211″ num_posts=”1″]

© 2020 BugBlog.de

Theme by Anders NorénUp ↑