MonthMay 2012

TYPO3 Merksatz #9: COA_INT Inhalte sind nicht im Cache

Analog zu USER_INT, werden COA_INT Inhalte auch nicht im Cache abgelegt. Somit läßt sich eine Regel ableiten: “Objekte deren Typ auf “_INT” endet, werden nicht im Cache abgelegt.” so einfach ist das.

Falls es noch andere Objekte gibt, die nicht im Cache abgelegt werden, oder Anregungen für weitere Merksätze würde ich mich über einen Kommentar freuen.

[random_content group_id=”211″ num_posts=”1″]

TYPO3 Merksatz #8: Ein TYPO3-Hoster lohnt sich

Auch wenn das Hosting bei einem TYPO3-Hoster ggf. etwas teurer ist, so lohnen sich die Mehrkosten für alle deren Kerngeschäft nicht das Hosting von Webseiten ist. Folgende Vorteile bietet ein TYPO3-Hoster:

  • Angepasst Benutzergruppen: Bei vielen Hostinganbieter ist es nicht selbstverständlich das per FTP hochgeladene Dateien später auch über den Fileadmin bearbeitet werden können, da es unterschiedliche Benutzergruppen sind. Das ändern von Besitzern ist später sehr mühselig und verzögert die Einrichtung unnötig.

STOP THE CAPTCHA MADNESS

Die Technik entwickelt sich ständig weiter bzw. gibt es wahrscheinlich aufgrund der steigenden Anzahl von Internetanschlüssen immer mehr Menschen die für wenig Geld Captchas abtippen um irgendwelche Accounts zu erstellen zum Spam verschicken. Mittlerweile sind die Captchas, zumindestens für mich, so kompliziert, das es zwei oder mehr Anläufe braucht diese zu lösen.

TYPO3 Merksatz #7: Sicherheitslücken nur an security(at)typo3(.)org melden

Für viele klingt es komisch, vor allem wenn sich die Sicherheitslücke in einer Erweiterung befindet, das nicht der Autor der Extension informiert werden soll, sondern ausschließlich das TYPO3 Security Team, siehe: http://typo3.org/teams/security/contact-us/

TYPO3 Merksatz #6: In der localconf.php nur einfache Anführungszeichen verwenden

Besonders bei großen und älteren TYPO3 Installationen kommt es vor, das die localconf.php, welche sich im Ordner, typo3conf/ befindet, sehr lang und damit unübersichtlich geworden ist. Oftmals sind Einträge doppelt vorhanden, was nicht gleich immer auf den ersten Blick erkannt wird. Der obere Eintrag wird angepasst aber keine Veränderung geschieht, weil der Wert weiter unten nochmals überschrieben wird.

© 2020 BugBlog.de

Theme by Anders NorénUp ↑