VirtualBox 3.0 DirectX / OpenGL / Direct3D

Frage: Was ist der Unterschied zwischen DirectX und Direct3D?
Antwort: DirectX Graphics stellt sowohl eine Low-Level-API (Direct3D), als auch eine High-Level-API (Direct3DX) bereit.
Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/DirectX

Wer will kann dort gerne noch weiterlesen. Aber wieder zurück zum Thema. In der neuen Version von VirtualBox 3.0 ist der Direct3D Support implementiert, zumindestens mal experimental, womit es dann möglich sein sollte auch schon mal höherwertige Spiele auszuprobieren. Beim Mitbewerber VMWare gibt es diese Funktion schon seit der Version 5.x “experimental” oder so, jedoch nur in der Workstation und die kostet.

Im kostenlosen VMWare Player ist sie dagegen bis heute nicht verfügbar, aufgrund der fehlenden VMWare Tools. Sobald die VirtualBox 3.0 das Alpha, Beta, Gamma Stadium verlassen hat, werde ich mir mal anschauen, welche Spiele funktionieren.

Weitere neue Funktionen der VirtualBox 3.0 sind: http://forums.virtualbox.org/viewtopic.php?f=15&t=18818&start=0

Das einzige was ich mir jetzt noch wünschen würde, wäre eine portable Version von VirtualBox. Die Fans scheinen bereits darauf zu warten: http://forums.virtualbox.org/viewtopic.php?f=9&t=15639