PHP: Unterschiede zwischen && vs. &

Nachdem der Java Post zu dem Thema ein großer Erfolg war, möchte ich gerne zeigen, das es sich für PHP mit && vs. & genauso verhält. Wie bereits geschrieben, das Beispiel ist grundsätzlich unabhängig von der verwendeten Programmiersprache. Nachdem der zu dem Thema ein großer Erfolg war, möchte ich gerne zeigen, das es sich für PHP mit && vs. & genauso verhält. Wie bereits geschrieben, das Beispiel ist grundsätzlich unabhängig von der verwendeten Programmiersprache.

&& vs. &

Dazu habe ich mal etwas vorbereitet:

function foo(){

	echo "Hallo ";

	return false;
}

function bar(){
	
	echo "Welt";

	return false;
}

if(foo() & bar()){
	echo "?";
}else{
	echo " <- nur ein &";
}
echo "\n";
if(foo() && bar()){
	echo "?";
}else{
	echo " <- mit zwei &&";
}

Die Ausgabe sieht wie folgt aus:

Hallo Welt <- nur ein &
Hallo  <- mit zwei &&

Das Fazit

Bei der Verwendung von nur einem “&” werden alle Bedingungen untersucht und erst am Ende wird ausgewertet ob der Gesamtausdruck “true” bzw. “false” ist. Bei “&&” wird abgebrochen, sobald der Ausdruck “false” ist.

Gerne könnt ihr mir auch eure Fragen zu PHP einfach in den Kommentaren stellen!

[random_content group_id=”217" num_posts=”1"]