Oxid Update

Wer bei Google nach “Oxid Update” sucht bekommt beim ersten Treffer, auf der offiziellen Oxid-Homepage, folgende netten Hinweis zu sehen:

Wie installiere ich Updates?
Zu jedem Update gehört eine install.html. In dieser Datei wird die komplette Update-Prozedur beschrieben.
Quelle: http://www.oxid-esales.com/de/resources/help-faq/faq/wie-installiere-ich-updates

Das ist totaler Quatsch !!! Weder im Oxid Package noch im Update Package befindet sich eine install.html. Von daher ist es auch keine Wunder, das die Seite mit einem Stern gerated ist. Für ein Oxid Update könnt ihr ein Cumulatives Package herunterladen, welches ihr hier findet: http://wiki.oxidforge.org/Cumulative_Packages

Darin befindet sich eine README Datei, welche euch wiederum auf folgende Seite verweist: http://www.oxid-esales.com/en/resources/help-faq/eshop-manual/update-one-release-another

Bevor ihr mit irgendwelchen Änderungen beginnt, seit sicher das ihr ein Backup habt, von euren Dateien und von der Datenbank. Merke: Backup ist wie ein Regenschirm, immer wenn man einen braucht hat man keinen.

Dort ist genau beschrieben wie man ein Oxid Update durchführt. Grundsätzlich gibt es vier Ordner in einem Oxid Update Package. Zuerst müßt ihr das “copy_this”-Verzeichnis ins Root-Verzeichnis eures Servers übertragen. Anschließend das updateApp Verzeichnis und dieses über den Browser aufrufen mittel http://www.example.com/updateApp . Anschließend müßt ihr das Verzeichnis wieder händisch vom Server löschen, auch wenn dort steht das es bereits gemacht wurde, hat es die Anwendung bei mir nicht geschafft. Falls ihr es nicht löscht, gibt es im Backend eine Fehlermeldung.

Im Verzeichnis “changed_full” vom Oxid Update Package findet ihr neue Templates, die ihr ggf. anpassen müßt, falls ihr selbst Änderungen an den Templates vorgenommen hattet. Das Verzeichnis “templ_docu” dokumentiert nur nochmal die Unterschiede und braucht nicht auf den Server hochgeladen zu werden.

Am Ende solltet ihr noch das tmp Verzeichnis auf dem Server löschen, damit die Änderungen auch sichtbar werden.