Tag Archives: Linux

APC, APCu und Zend OPcache

Aufmerksam wurde ich durch das Shopware Backend, genauer gesagt durch die zwei roten Kreuze im Reiter “Performance checks” neben den Modulen “Zend OPcache” und “APCu”. Entgegen dem Motto “Never change a running System” entschied ich mich zu versuchen, die roten Kreuze durch grüne Haken zu ersetzen. Die Wikiseite von Shopware (http://wiki.shopware.de/performance-module) geht nur sehr knapp auf die roten Kreuze ein. Nach ein bisschen googeln bin ich auf folgende Seite gestoßen (Vorsicht: alles wird als Benutzer root durchgeführt): http://www.sysadminslife.com/linux/zend-optimizer-plus-php-beschleuniger-opcode-cache-installation-unter-debian-ubuntu-linux-mint/

ncftp – Rekursivität vergißt Ordner

NcFTP ist ein kleiner schneller FTP client, der besonders im Linux Umfeld verbreitet ist um sich per Konsole auf andere Rechner zu verbinden. An dieser Stelle soll natürlich nicht vergessen werden darauf hinzuweisen, das FTP generell unsicher ist, weil das Passwort im Klartext übertragen wird, so wie alle andere Informationen, Host und Benutzername, auch. Damit wird es einem Hacker natürlich recht einfach gemacht. Jedoch gerade bei billigen Anbietern hat man oft keine andere Wahl.

Strg + S tötet Putty

Irgendwie wechsle ich zur Zeit immer zwischen Putty und anderen Desktop Anwendungen hin und her. So kann es auch schon mal passieren das man in ein Word-Dokument :w eintippt. Dieses kann man später aber noch relativ einfach finden. Schlimmer war es jedoch bisher immer für mich, wenn ich über Putty mit Vim bzw. Vi ein File geöffnet hatte und Strg + S gedrückt habe.

Virtual Box: Linux hosted Windows XP Prof.

Nachdem ich heute morgen die ganze Zeit mit VMware und WMware Converter 3 herumgespielt habe, probierte ich heute abend noch einen anderen Virtualisierer aus. Die Virtual Box ist noch nicht so bekannt, kann aber schon einiges und ist seit kurzem Freeware. Ich hatte mal versucht unter Windows Linux zu hosten, was aber gewaltig daneben ging. Unter Linux kann ich mich jedoch nicht beklagen. Einfach von der Homepage http://www.virtualbox.org/wiki/Downloads die Ubuntu Version ziehen. Wer beim installieren eine Fehlermeldung bekommt das eine Lib fehlen sollte, einfach mal die source.list wie folgt updaten: