Traue keinem, auch nicht Google

In einem anderen Blog sah ich letztens eine Statistik am Ende jedem Posts, die einem zeigt, ob der Googlebot schon dagewesen ist oder nicht. Das fande ich natürlich sehr cool und habe es heute auch gleich mal in meinen Blog integriert. Zu sehen ist es jetzt auf jeder Seite. Natürlich wird im Moment noch auf vielen Seiten angezeigt, das der Googlebot noch nicht da war, außer auf der Startseite, was wahrscheinlich auch daher kommt, weil ich mich heute bei Google Sitemaps angemeldet habe.
Bei der Installation habe ich mich an die Anleitung von fabriziotarizzo gehalten:

http://www.fabriziotarizzo.org/wiki/Wikka/WPGooglestats

Außerdem habe ich die Seiten single.php und index.php bearbeitet, damit die Statistik auch angezeigt wird.

Folgendes habe ich in beide Dateien eingefügt:

<?php if (function_exists ('wp_ftr_googlestats')) wp_ftr_googlestats('l, j. F Y'); ?>
<?php $results=wp_ftr_get_googlestats();
if(!empty($results&#91;visits&#93;)) echo ", zum ".$results&#91;visits&#93;.". mal.";?>

Die Texte “Googlebot visited this page” und “Googlebot never visited this page” habe ich direkt in der wp-googlestats.php geändert, weil es erschien mir sinnlos einen Standardwert, immer zu überschreiben.

An den Einträgen in der Datenbank kann man sehr schön erkennen, welche Seiten der Googlebot schon indiziert hat, ohne das man jetzt alle anschauen muß. Warten wir es mal ab wie schnell die Tabelle wächst. Wenn genug Einträge vorhanden sind, werde ich auch noch die Frequenz anzeigen lassen, aber im Moment macht das, denke ich, noch keine Sinn.