GMail Themes

Gestern Abend noch die Ankündigung im GMail-Blog gelesen, heute Morgen ist es schon wahr. Nachdem ich jedoch alle mal durchgeklickt habe, bin ich doch wieder zurück zum Classic gegangen. Durch die verschiedenen Hintergründe, wurde der Vordergrund schlechter lesbar. Vielleicht ist es auch nur einfach die Gewohnheit.

Manche Google Mail Themes sind sogar standortabhängig. So muß man bei “Tree” seine Stadt eingeben. Ich denke mal nicht, das der Baum irgendwann die Blätter verliert sondern eher, das die Helligkeit des Themes angepasst wird.

Vielleicht will dieses Theme auch nur erreichen das man einen Ort eingibt, damit Google die IP-Adresse besser orten kann bzw. vielleicht wird so kontrolliert ob man auch ehrlich ist. Den Ort löschen kann man jedenfalls später nicht mehr.

Am besten hat mir Terminal gefallen. So ähnlich sieht die Mailbox wahrscheinlich auch aus, wenn man sie mit Putty aufruft.