Category Archives: Bugs | Vulnerabilities

BASE: Passwort size matters

Als ich heute auf der BASE-Seite mein Passwort ändern mußte, ein Initial-Passwort wird einem per SMS zugeschickt, war ich etwas überrascht über die Angabe der Passwortlänge bzw. erinnerte mich das an ein Gif, welches bestimmt schon etwas älter ist, aber deshalb nicht weniger wichtig, ganz im Gegenteil, denn mit steigender Rechner-Power bzw. dem Cloud Computing stehen heute für vergleichswenig wenig Geld fast unendliche Ressourcen zur Verfügung.

SSD Festplatte wird nicht mehr erkannt – Crash!

Ohne jede Vorwarnung oder irgend ein Anzeichen wird meine SSD Vertex 2 nicht mehr in meinem Notebook erkannt. Ich muss zugeben, dass mir das Risiko bekannt war und nach über 4 Jahren in Benutzung und immer treuen Diensten kann ich der Festplatte auch keinen Vorwurf machen. Da ich im Keller noch die Original-Festplatte liegen hatte, welche sich ohne Probleme starten ließ und auf der auch noch das ursprüngliche Betriebssystem, ein Windows 7 Home, installiert ist, ging der Umstieg / Austausch relativ schnell. Wobei schnell relativ ist, denn man merkt schon bzw. hat das Gefühl, dass die Festplatte mit ihren 5.400 Umdrehungen deutlich langsamer reagiert als die SSD. Die Installation von Updates hat gefühlt 3 Tage gedauert, weil ich auch immer nur morgens und abends auf den Update-Button klicken konnte. Andererseits muss ich mir um den Speicherplatz erstmal keine Sorge mehr machen, denn mit 285 GB habe ich 2,5 mal so viel wie bei der SSD. Ausgehend von diesem Post bzw. dem Ereignis habe ich mir eine Reihe von Gedanken gemacht wie grundsätzlich mit Daten umzugehen ist. Wenn ich die Zeit finde, werde ich es hier im Blog entsprechend protokollieren.

Call to undefined method GeneralUtility::readLLXMLfile()

Eine Aktualisierung von der TYPO3 CMS Version 4.5 LTS auf die 6.2 LTS wird wahrscheinlich die Tage häufiger durchgeführt, da es sich um die LTS-Versionen handelt und bei der 4.5 der Support ausläuft. Besonders wenn viele Extensions installiert sind, kann der Umstieg mehr als holprig werden. In diesem Fall kam es im Backend zu einer Fehlermeldung, wenn man neue Inhalte anlegen wollte:

TYPO3 6.1.5 Extension Installation schlägt fehl

Ursprünglich vermutete ich, das es an der RealURL-Extension liegt und diese doch nicht mit dem TYPO3 CMS 6.1.5 kompatibel ist. Nach einem Vergleich mit einem Mittwald-Host, mit gleicher TYPO3- und RealURL-Extension-Version, war klar, es muss an der Server Konfiguration liegen. Im Internet gibt es bereits einen weiteren Post (http://typo3.3.n7.nabble.com/TYPO3-6-1-5-Keine-Extension-Installation-moglich-td249715.html) welcher über das selbe Phänomen berichtet. Die Änderung der Schreibrechte an der LocalConfiguration.php hat nichts bewirkt. Im Gegensatz zu früheren TYPO3 CMS Versionen (< 6.0), wird die Datei immer neu erstellt, da nach einem erneuten Installationsversucht im Extension Manager, die Schreibrechte wieder auf den ursprünglichen Wert gesetzt sind. Um Inkompatibilitäten mit der Extension auszuschließen versuchte ich die Recycler-Extension zu installieren. [caption id="attachment_1216" align="aligncenter" width="300"]typo3-recycler extension Manager typo3-recycler extension Manager[/caption]

Notice: wpdb::escape ist seit Version 3.6 veraltet!

Bei der Aktualisierung einer WordPress Installation von 3.5 auf 3.6 erschien folgende Meldung mehrfach auf dem Dashboard


Notice: wpdb::escape is deprecated since version 3.6! Use wpdb::prepare() or esc_sql() instead. in /var/www/web4/html/wordpress/wp-includes/functions.php on line 2871 Notice: wpdb::escape ist seit Version 3.6 veraltet! Benutze stattdessen wpdb::prepare() or esc_sql(). in /var/www/project/wordpress/wp-includes/functions.php on line 2871