Spät gebloggt: Screencast mit Jing

Jedem der schnell mal ein kleines Screencast Tool benötigt, sei an dieser Stelle Jing empfohlen. Es ist ca. 6 MB groß, für Windows und Mac verfügbar und einfach zu installieren. Beim Starten öffnet sich ein kurzes Tutorial an dessen Ende eine Registrierung notwendig ist. Danach kann es aber schon los gehen. Die eMail muss nicht bestätigt werden.

Jing erstellt ein Video im SWF Format wodurch es in jedem Browser einfach abspielbar sein sollte, bzw. beinhaltet das Video auch gleich noch seinen eigenen Player. Mein 1:47 min langes Video ist ca. 6,5 MB groß, meine Capture Area, frei einstellbar, hatte eine Auflösung von ca. 768 auf 1300px.

In der kostenlosen Version bietet Jing einem 2GB Storage und 2 GB Bandbreite, man kann die Dateien aber auch einfach auf der Festplatte speichern und später per eMail verschicken, oder sonst was damit machen.

Link:http://www.techsmith.com/jing/free/

Viel Spaß beim Ausprobieren.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *