Java Script: invalid assignment left-hand side

Kürzlich habe ich ein kleines Java Script Programm zugeschickt bekommen, von dem behauptet wurde das die Person nur den Namen geändert hätte und es nun nicht mehr funktionieren würde. Tatsächlich hatte sie aber auch den Namen der Form geändert.

window.document.java-uebung.monthly.value=Math.round(sum*100)/100;

weiter unten stand dann…

<form name="java-uebung">

Jedoch sollte man bei der Programmierung immer darauf achten, das man keine Minus bzw. Bindestrich oder auch einfach nur – verwendet. Auch nicht beim anlegen von MySql Datenbanken und / oder Tabellen. Ein Bindestrich ist diesem Falle einfach “böse” und kann zu einer mühsamen und langen Fehlersuche führen. Der Unterstrich dagegen ist jedoch problemlos möglich und erlaubt. Um möglich universell programmieren zu können sollte man bei der Wahl seiner Variablen folgende Grundsätze beachten.

  • Variablen sollten mit einem kleinen Buchstaben beginnen
  • Variablen sollte nicht mit einer Zahl oder einen großen Buchstaben beginnen, da große Buchstaben normalerweise oft für Funktionen verwendet werden.
  • Variablennamen sollten Aussagekräftig sein. Zum Beispiel “vorname”, “name” aber NICHT “name1”, “name2”
  • Einbuchstabige Variablen sollte man nur in Schleifen verwenden. Beispiel i, k oder x und y
  • Variablen sollten nicht den Namen von Funktionen tragen wie zum Beispiel “return” oder “var”
  • Man sollte Variablen wählen die im englischen bzw. im deutschen einmalig sind also nicht “address” sondern besser “anschrift”, dann ist klar um welche Sprache es sich handelt und ein Tippfehler ist so später leichter zu finden.
  • Variablen mit Zahlen sollten nur verwendet werden, wenn es sich um identische Felder handelt.
  • Außerdem sollte man darauf achten, das Variablen keine Sonderzeichen enthalten also kein ä oder ü und ö aber auch keine % oder sonst irgendwas.