Firefox vs IE CSS stylesheet className – class

Es gibt doch nichts schöneres als Bugs, die im Internet Explorer funktionieren, im Firefox dagegen nicht oder umgekehrt. Eines dieser Beispiel hatten ich schon bei dem Öffnen eines neuen Fensters mit Java Script. Dieser Fehler konnte jedoch durch die vollständige Definition aller Attribute behoben werden. Bei dem folgenden Beispiel ist dies nicht möglich.

Der Hover Effekt ist in CSS 2 momentan erst für Links verfügbar. Oft möchte man jedoch auch noch die Tabelle oder andere Elemente mit dem Hovereffekt versehen, die im DOM-Tree eine Ebene höher stehen. Dies ist für den Firefox mit folgendem Code möglich.

[HTML]

onmouseover=”this.parentNode.setAttribute(‘class’,’navibuttonshover’);”
[/HTML]

Im IE (Internet Explorer) funktioniert das nicht. Hier muß der Befehl wie folgt aussehen:

[HTML]

onmouseover=”this.parentNode.setAttribute(‘className’,’navibuttonshover’);”
[/HTML]

Aber wie baut man jetzt eine Allroundlösung die unabhängig vom Browser ist? Nach langer Recherche im Internet kommt man wohl um eine IF Bedingung nicht herum. Falls jemand einen besseren Weg kennt, würde ich mich über eine Nachricht freuen.

[HTML]

onmouseover=”this.parentNode.setAttribute((document.all ? ‘className’ : ‘class’),’navibuttonshover’);”
[/HTML]