ve_guestbook 2.8.1 & cruser_id

Habe gerade festgestellt, das die Typo3 Extension ve_guestbook durchaus in der Lage ist, Daten der FE-User auszulesen und diese in die Felder Name und Vorname bzw. E-Mail einzufügen. Dabei wird jedoch, sollte der FE-User einen Namen gewählt haben, der nur aus einem Teil besteht z.B.: James oder Paul, der erste Buchstabe abgeschnitte. Dies stammt aus der Annahme, das jeder Benuter einen doppel Namen wie “James Bond” oder “Max Mustermann” eingibt und somit das Leerzeichen zwischen den Namen weggeschnitten werden muss. Aber das nur am Rande.