Traue keiner Statistik: Kein Google Analytics und Blogcounter in der Preview

Bevor man seinen Post veröffentlicht, sollte man ihn vorher nochmals durchlesen. Dazu gibt es in WordPress den “Preview this Post” Button. Diesen Button benutze ich recht häufig, weil ich auch oft sehen will, wie der Quellcode aussieht oder weil mir immer wieder Sachen auf- und einfallen, die ich dringend noch ändern muß.