Die Droge XSS – Cross Site Scripting

Was Cross Site Scripting ist und wie es ungefähr funktioniert, war mir mehr oder weniger bekannt. Richtig realisiert habe ich es durch das Buch “PHP-Sicherheit”, das mir von http://log.446b.org empfohlen wurde. Mittlerweile bin ich süchtig. Ich kann nicht mehr vernünftig surfen. Bei keiner Homepage kann ich widerstehen. So bald ich irgendwelche Parameter in der URL sehe muss ich es einfach ausprobieren. Die typischen Lücken sind

Kommentar-Spam vs. tantan – Call to undefined function wp_die();

Der Preis des Erfolges eines jeden Blogs scheint der Spam zu sein. Nachdem ich meinen Server nun auch endlich wieder richtig konfiguriert hatte, bekam ich auch wieder die vielen Mails. Google Mail gruppierte diese zwar alle schön, aber es hat mich trotzdem genervt, vor allem weil es so leicht schien, Spam von nicht Spam zu unterscheiden. Nach einer kurzen Suche mit einer Suchmaschine stieß ich auf folgende Seite http://tantannoodles.com/toolkit/spam-filter/. Ich konnte es kaum glauben, das man das Plugin nur installieren mußte und nicht wie beim Captcha wieder in alle möglichen PHP Dateien eintragen mußte.